FENDT 711 VARIO TMS + STOLL FZ30 PROFI LINE

Ich war der Erste GROßE Fendt auf dem Hof. Meine Aufgaben waren z.B. Die Äpfel von A nach B zu bringen oder eine Beregnungspumpe anzutreiben und natürlich Frontlader Arbeiten.

Meine Daten:

Motor: Deutz, Typ: BF6M 2013 C, wassergekühlter Viertakt-Sechszylinder-Reihen-Turbomotor mit Direkteinspritzung, Pumpe-Leitung-Düse-Verfahren, mechanische Kraftstoff-Drehkolbenpumpe, Dreiringkolben, auswechselbare Zylinderlaufbuchsen, Druckumlaufschmierung durch Drehzirkulationspumpe, elektronische Motorregelung (EMR), hängende Ventile, Vierventiltechnik, 6-Loch-Düse, Trockenluftfilter mit Vorabscheider, Abgas-Turbolader und thermostatgeregelte Zweikreiskühlung.

Leistung: 93kW/126PS

Hubraum: 5702ccm

Drehmoment: 548Nm

Nenndrehzahl: 2100U/min

Dieseltank: 300l

Getriebe: Stufenlos ML110

Zapfwelle: 540/540E/1000

Hydraulik: Load Sensing-Axialkolbenpumpe mit 110 l/min. bei 200 bar

Hubkraft hinten: 7268kg
 

Steuergeräte: 4DW, Druckloser-Rücklauf (Mitte und Heck)

Endgeschwindigkeit: 53.1km/h

Reifen hinten: 600/65R38

Reifen vorne: 540/65R26

Baujahr: 2006

Gekommen: 2012

Abgang: 2017